Foto: Michelin

Der neue Etnies Marana Skateboardschuh ist 3 x robuster als bisher durch die Sohle von Michelin

Ab heute kann etnies, Vorreitermarke für Skateboardschuhe, sich eines der robustesten Skateboardschuhmodelle auf dem Markt rühmen. Kürzlich durchgeführte Test zeigen, dass der neue etnies Marana, der mit einer Außensohle von MICHELIN ausgestattet ist, dreimal robuster ist als das Vorgängermodell.

Profi-Skater Chris Joslin, der in großem Maß zur Entwicklung dieses Projekts beitrug, erklärt: „Ich stehe mehr als voll und ganz hinter dem etnies Marana! Er ist super gepolstert und schützt dementsprechend gut beim Aufprall. Außerdem ist er bequem und man hat ein gutes Gefühl auf dem Board. Insgesamt einfach ein großartiger Schuh!“

Bis jetzt stellten Skater fest, dass die Oberseite des ursprünglichen Marana, der seit vier Jahren auf dem Markt ist, länger hielt als die Sohle – ein ständiges Problem für einen Skateboardschuh, der kontinuierlich einer bestimmten Reibung ausgesetzt ist.

Um diese Herausforderung zu meistern, tat sich etnies mit den Designern von Michelin Technical Soles zusammen. Ziel war es, die Leistung und Robustheit von Reifen – in diesem Fall des Michelin Ralley-Rennreifens PC00 – in einen langlebigen, leichten und rutschresistenten Schuh zu integrieren. Gleichzeitig muss dieser Schuh unerreichte Robustheit, Genauigkeit, verbesserte Haftung und maximale Flexibilität für ein ausgezeichnetes Gefühl auf Board bieten –  also genau das, was sich Skateboarder wünschen.

Interne Labortests und Feldversuche zeigten, dass der neue und verbesserte etnies Marana mit der Außensohle von Michelin dreimal robuster ist als das Vorgängermodell.

Die MICHELIN Marana Außensohle arbeitet so hart wie ein Skateboarder

Die technische Außensohle von Michelin ist eine einzigartige und fortschrittliche Mischung aus Profildesign und speziell entwickelten Gummimischungen, die den Anforderungen der anspruchsvollsten Skateboarder perfekt entspricht.

Der Michelin Outdoor Compound (OC) ist eine Premium-Gummimischung, die größere Robustheit sowie gute Stabilität und Abriebfestigkeit bietet.

Die Außensohle weist ein Profil mit großen Elementen für eine maximale Haltbarkeit sowie ein verzahntes Design für eine bessere Haftung vor allem bei staubigen Bedingungen auf. Mehrere ­Flex-Linien sorgen für gute Board-Kontrolle und Reaktivität, tiefe Rillen reduzieren das Gewicht. Die große Kontaktoberfläche ermöglicht eine gute Unterstützung und Stoßabsorption, um gegen unsanfte

Landungen entsprechenden Schutz zu bieten. Die Michelin Außensohle bietet ebenfalls eine Cupsole-Konstruktion, wodurch eine dickere Barriere zwischen dem Skater und dem Board entsteht.

Das Obermaterial bietet eine verbesserte Robustheit dank einer verschweißten, eingespritzten Gummikappe an der Spitze. Für maximalen Komfort kommen außerdem eine gepolsterte Zunge und Einstiegskante sowie verdeckte Schnürsenkellöcher zum Einsatz, die STI Evolution Foam-Zwischensohle sorgt für eine gute Dämpfung beim Aufprall.

Diese Merkmale machen den neuen Marana zum stärksten und kompromisslosesten High-Performance-Skateboardschuh der Branche.

Der Marana mit der technischen Michelin Außensohle für verbesserte Bodenkontrolle ist ab Juli 2017 weltweit in den Herrengrößen 5-14 (US) für ca. 75 $ (84,95 €) erhältlich (keine Veränderung beim Einzelhandelspreis gegenüber dem Original).

Die MICHELIN Marana Außensohle arbeitet so hart wie ein Skateboarder

Die technische Außensohle von Michelin ist eine einzigartige und fortschrittliche Mischung aus Profildesign und speziell entwickelten Gummimischungen, die den Anforderungen der anspruchsvollsten Skateboarder perfekt entspricht.

Der Michelin Outdoor Compound (OC) ist eine Premium-Gummimischung, die größere Robustheit sowie gute Stabilität und Abriebfestigkeit bietet.

Die Außensohle weist ein Profil mit großen Elementen für eine maximale Haltbarkeit sowie ein verzahntes Design für eine bessere Haftung vor allem bei staubigen Bedingungen auf. Mehrere ­Flex-Linien sorgen für gute Board-Kontrolle und Reaktivität, tiefe Rillen reduzieren das Gewicht. Die große Kontaktoberfläche ermöglicht eine gute Unterstützung und Stoßabsorption, um gegen unsanfte

Landungen entsprechenden Schutz zu bieten. Die Michelin Außensohle bietet ebenfalls eine Cupsole-Konstruktion, wodurch eine dickere Barriere zwischen dem Skater und dem Board entsteht.

Das Obermaterial bietet eine verbesserte Robustheit dank einer verschweißten, eingespritzten Gummikappe an der Spitze. Für maximalen Komfort kommen außerdem eine gepolsterte Zunge und Einstiegskante sowie verdeckte Schnürsenkellöcher zum Einsatz, die STI Evolution Foam-Zwischensohle sorgt für eine gute Dämpfung beim Aufprall.

Diese Merkmale machen den neuen Marana zum stärksten und kompromisslosesten High-Performance-Skateboardschuh der Branche.

Der Marana mit der technischen Michelin Außensohle für verbesserte Bodenkontrolle ist ab Juli 2017 weltweit in den Herrengrößen 5-14 (US) für ca. 75 $ (84,95 €) erhältlich (keine Veränderung beim Einzelhandelspreis gegenüber dem Original).

Über etnies

Durch Skateboard-begeisterte Menschen seit 1986 kontinuierlich aufgebaut ist etnies heute das erste globale Unternehmen für Skateboardschuhe und Kleidung, das Skateboardfahrern gehört und von ihnen betrieben wird. etnies erweiterte die Möglichkeiten nicht nur durch die Entwicklung des ersten Profi-Modells an Skateboard-Schuhen, sondern sorgte auch für technische Fortschritte und veränderte die Ausrichtung und das Gesicht der Skateboardschuhe dauerhaft. Heute besteht die Vision von etnies, das vom Eigentümer und Skateboardfahrer Pierre Andre Senizergues geleitet wird, darin, der Marktführer im Bereich Skateboardschuhe zu bleiben und hat sich der Kreation innovativer Produkte verschrieben, die ein Höchstmaß an Stil, Komfort und Schutz bieten. etnies bleibt durch das Sponsoring eines Weltklasseteams von Skateboard- und BMX-Fahrern sowie Surfern seinen Wurzeln treu und engagiert sich kontinuierlich dadurch, dass das Unternehmen diesen Gruppen und Gemeinschaften etwas zurückgibt. Zusätzliche Informationen erhalten Sie auf etnies.com.

Über Michelin Technical Soles

JV International ist der globale Strategiepartner, der von MICHELIN für das Design, die Entwicklung und die Herstellung von High-Performance Technik-Sohlen mit MICHELIN-Branding ausgewählt wurde. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Italien: Die Partnerschafts-Entwicklungsbüros liegen in Como, ein Design- und Produktentwicklungszentrum in Verona. Der Hauptsitz befindet sich in Hongkong (China), wo sich ebenfalls ein Produktionsstandort und ein R&D-Zentrum befinden. Das italienische Büro kümmert sich um den gesamten Vorgang von der strategischen Planung, dem Screening neuer Technologien, Forschung und Entwicklung (R&D), der Design-Entwicklung, dem Management der Partnerbeziehungen bis hin zu Marketing und Kommunikation für die Markenprodukte von MICHELIN.

soles.michelin.com #michelinsoles

 

JVI PARTNER von MICHELIN TECHNICAL SOLES

JV International
Marketing- & Kommunikations-Manager:
Chiara CAROZZI – chiara.carozzi@jvinternational.com
+39 031 4100736 – +39 348 6098877

Empfohlene Beiträge