Foto: Fritschi

60 Jahre Fritschi Swiss Bindings – Technologie für eine zuverlässige Auslösung

Die 1960 von Albert Fritschi als Atelier für Apparate- und Prototypenbau gegründete Unternehmung hat viel Grund zum Feiern. Heute steht die Marke Fritschi für Innovation, Funktionalität und Qualität im Tourenbindungsmarkt. In Reichenbach im Kandertal entwickelt und produziert ein Team von 35 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit großem Engagement Skitourenbindungen höchster Funktionalität und Qualität.

Mit der legendären Diamir Titanal hat Fritschi die Sicherheit, den Bedienungskomfort und die Kraftübertragung der Alpinbindungen in eine leichte Tourenbindung übersetzt. Weitere Resultate von Pioniergeist und Mut sind die Vipec Evo und die Tecton. Mit der exklusiven Seitwärtsauslösung vorne und dem Alpin-Fersenbacken der Tecton integriert Fritschi bei den aufstiegsorientierten Pin-Bindungen die Sicherheit und die Abfahrtseigenschaften von Alpinbindungen. Das innovative Paket an Komfort, Sicherheit und Performance der leichten Xenic komplettiert das Angebot.

Safety Pin System

Mit Pin-Bindungen steigt man sehr leicht auf. Dazu wurden sie als Schuh-Bindungssystem ursprünglich konzipiert. Nicht jedes Modell auf dem Markt ist jedoch in punkto Sicherheit für die heutigen Ansprüche gleich gut gerüstet. Mit innovativer Technologie bringt Fritschi Sicherheit in den Pin-Bindungsmarkt. Schließlich möchte man, dass die Bindung verlässlich auslöst, wenn man zum Beispiel bei einer Abfahrt stürzt. Auf der anderen Seite sollte der Ski am Fuß bleiben, wenn keine Auslösung erforderlich ist.

Bei allen Fritschi Pin-Bindungen lassen sich die eingestellten Werte auf einem Gerät überprüfen. Die wichtigen Grundfunktionen, welche eine zuverlässige Auslösung auch im Gelände unter dynamischen Krafteinwirkungen sicherstellen, sind in allen Modellen integriert. Mit Zusatzfunktionen je nach Modell erreicht das Safety Pin System nahezu den Sicherheitsstandard einer Alpinbindung.

Anforderungen an Auslösesysteme

Zuverlässige Auslösung in jeder Fahrsituation

Während der Abfahrt flext der Ski. Bei der Durchbiegung verkürzt sich der Abstand zwischen der Front- und Ferseneinheit. Nur eine große Elastizität für den Ski über einen Längenausgleich gewährleistet konstanten Druck auf das System, und sorgt somit für die zuverlässige Auslösung auch bei starkem Flex des Skis.

Getrennte und stufenlose Einstellung der Seitwärts- und Frontalauslösung

Bei einer Frontalauslösung wirken wesentlich höhere Kräfte als bei einer Seitwärtsauslösung. Voraussetzung für eine korrekte Funktion sind getrennte Mechanismen mit Federn, die sich stufenlos einstellen lassen.

Verhinderung ungewollter Auslösungen

Dass eine Bindung nur auslöst, wenn sie wirklich muss, hängt von der Elastizität der Auslösung mit möglichst langen dynamischen Wegen für den Schuh ab. Je länger der Weg, welcher der Schuh bei Einwirkung der eingestellten Kräfte überwinden muss, bis er freigegeben wird, desto geringer ist das Risiko einer ungewollten Auslösung. Seitliche Schläge werden effizient gedämpft.

Rechtzeitige Freigabe des Schuhs

Bei Pin-Bindungen kippt der Schuh nach erfolgter Auslösung des Fersenbackens nach vorne, wird jedoch in der Front-Einheit noch immer festgehalten. Erst durch den Druck der Schuhnase auf den Öffnungshebel gibt das System den Schuh auch vorne frei. Eine frühzeitige Freigabe des Schuhs verhindert Verletzungen im Brust- und Gesichtsbereich.

Swiss made – From concept to product

Sicherheit, Funktionalität und 99 % Swiss made sind die Konstanten jeder Bindung von Fritschi. Sie erfüllen mit eigenständiger Technologie die hohen Ansprüche an Sicherheit, Funktionalität und Qualität.

Fritschi hat die Bindung für jede skitourentechnische Ausrichtung und für jedes Setup – von der ambitiösen Skitour im hochalpinen Gelände bis zur stiebenden Abfahrt im Nordhang. Die Breiten der Skistopper und der Harscheisen sind auf die große Auswahl an Tourenski abgestimmt. Auch farblich lassen sich die Bindungen dem Ski anpassen – die Farbtupfer der Color Clips machen es möglich.

Detaillierte Produktinformationen und Bilder stehen zum Download bereit:

https://fritschi.swiss/medien-downloads/
Passwort: Fritschi-M01

Empfohlene Beiträge