Foto: TVB Innsbruck/Erwin Haiden

Innsbrucker Sportjahr 2019

Innsbruck lebt Sport. Wer sportive Action sucht, wird im Herzen der Alpen fündig. Die Vielfalt sportlicher Höhepunkte erlebt man an kaum einem anderen Ort so wie in der alpin-urbanen Hauptstadt Tirols. Auch 2019 stehen zahlreiche Top-Events auf dem Programm: Neben Veranstaltungen, bei denen sich internationale Weltklasse-Athleten in spannenden Wettkämpfen messen, können auch Hobbysportler die eigenen körperlichen Grenzen ausloten.

FIS Nordische Ski-WM 2019 in Seefeld und Innsbruck – 19. Februar bis 3. März 2019

1 WM, 12 Tage und 21 Wettbewerbe: Bei der FIS Nordischen Ski-WM 2019 werden rund 700 Athleten aus 60 Nationen nach 1985 wiederum in Tirol im Kampf um die begehrten Medaillen Höchstleistungen erbringen. Neben Seefeld steht Innsbruck im Zentrum: Für die Weltklasse-Athleten geht es am geschichtsträchtigen Bergisel hoch hinaus, denn dort werden sowohl Trainings absolviert als auch Wettbewerbe im Skisprung und in der nordischen Kombination ausgetragen. Das fulminante Event, bei dem die Weltbesten im Skispringen, Skilanglauf und in der Kombination gegeneinander antreten, ist das absolute Highlight des Winters.

Weitere Informationen: www.seefeld2019.com

Freestyle Snowboard Meisterschaften im KPark Kühtai – 14. bis 16. März 2019

Herausragende Leistungen, legendäre Partys und unvergessliche Momente zeichnen die österreichischen und deutschen Freestyle Snowboard Meisterschaften aus. Auch 2019 finden die Austrian & German Masters der Snowboarder wieder im KPark in Kühtai statt. Die motivierten Rider werden in den Disziplinen Slopestyle, Big Air und Halfpipe an drei aufeinanderfolgenden Tagen mit beeindruckenden Tricks brillieren und Freestyle-Snowboarding auf höchstem Niveau zeigen. Der KPark darf sich als einziger Snow- und Funpark der Alpen als olympisch bezeichnen, fungierte er doch 2012 als Austragungsort der Freestyle-Bewerbe der Olympischen Jugendspiele in Innsbruck (YOG). Unter den Boardern gilt der von der Schneestern-Crew betreute Park mit seinen vier Areas (FreeStyle-Area, SnowCross, SuperPipe und KidsPark) als ein wahres Shredmekka.

Weitere Informationen: www.powdern.com

Conquer the Alps in Axamer Lizum und Innsbruck – 8. bis 10. März 2019

Die „Jubiläumsedition“ von Conquer the Alps bietet einmal mehr sportliche Herausforderungen auf dem Berg, kombiniert mit legendären Events und Partys in der Stadt. Für die zehnte Auflage konnten zwei Stars der deutschen Musikszene gewonnen werden: Zum Auftakt begeistert Samy Deluxe mit feinsten Rap-Texten, und am Samstag wird Paul Kalkbrenner die Herzen der tanzwütigen Fans mit seinen elektronischen Klängen höherschlagen lassen. Umrahmt wird das Programm in der Stadt und am Berg durch viele weitere musikalische Acts, Social Activities und eine digitale Live Challenge.

Weitere Informationen: www.conquerjourney.com

Innsbruck Alpine Trailrun Festival – 2. bis 4. Mai 2019

Beim Innsbruck Alpine Trailrun Festival müssen die Läufer Ausdauer, Kraft und Willensstärke sowie Überwindung und Durchhaltevermögen beweisen. Im Mai werden wieder hunderte sportbegeisterte Teilnehmer ihre Laufschuhe schnüren, um im alpinen Gelände rund um Innsbruck Strecken zwischen 15 und 85 km zu bewältigen. Erfahreneren Trailrunnern bietet das Auftaktevent zur Laufsaison 2019 die Möglichkeit, sich auf die bevorstehenden Trailruns vorzubereiten und ihre Form auszuloten. Einsteiger können das Festival als Chance nutzen, um diesen noch jungen Sport auszuprobieren. Das Laufen abseits befahrener Straßen ist die ursprünglichste Form des Laufens – das ist vielleicht mit ein Grund, warum gerade Trailrunning so viele begeisterte Anhänger findet.

Weitere Informationen: www.innsbruckalpine.at

Innsbruckathlon – 25. Mai 2019

Wenn sich ausgepowerte, dreckverschmierte und von den Strapazen gezeichnete Läufer in den Armen liegen, dann kann das nur eines bedeuten: Sie haben den Innsbruckathlon, der urbane Hindernislauf für Männer und Frauen, erfolgreich gemeistert. Die härteste Sightseeingtour der Welt geht erstmals am 25. Mai in Innsbruck über die Bühne. 11 Kilometer und 17 außergewöhnliche Hindernisse gilt es zu überwinden. Dabei zählt nicht nur die Ausdauer, sondern auch Kraft, Geschicklichkeit, Beweglichkeit und Cleverness.

Weitere Informationen: www.innsbruckathlon.at

Golden Roof Challenge – 8. Juni 2019

Das sportliche Erlebnis der außergewöhnlichen Art führt seit 15 Jahren die Weltelite der Leichtathleten mitten in die Innsbrucker Altstadt. Im Rahmen des innerstädtischen Events treten Weltklasse-Sportler in den Disziplinen Stabhochsprung und Weitsprung gegeneinander an. Die Veranstaltung mit Kultcharakter ist Teil der Golden Fly Series und findet auf „The FlySwat“ statt, der größten mobilen Leichtathletikanlage der Welt. Die unvergleichliche mittelalterliche Kulisse vor dem Goldenen Dachl gepaart mit der imposanten Nordkette bilden dabei die Freiluftarena – und das bei freiem Eintritt.

Weitere Informationen: www.goldenroofchallenge.at

Crankworx im Bikepark Innsbruck Muttereralm – 12. bis 16. Juni 2019

Mountainbike-Action und Festival-Feeling: Crankworx ist eines der größten Mountainbike-Freeride-Events der Welt. Das Spektakel der Superlative gastiert bereits zum dritten Mal in Innsbruck. Die Top-Profis der internationalen Bikeszene und die besten österreichischen Athleten werden sich in spektakulären Wettbewerben in der Bike City Innsbruck messen. Riskante Sprünge wie „Flat Drop“, „Tailwhip“ und „Superman Seatgrab“ werden das Publikum im Bike Park Innsbruck in Mutters auch dieses Jahr wieder begeistern. Crankworx bietet allerdings nicht nur schnelle Rennen und spektakuläre Sprünge, sondern auch jede Menge Musik und zahlreiche Side-Events.

Weitere Informationen: www.crankworx.com

Start Tour Transalp in Innsbruck – 23. Juni 2019

Die Tour Transalp (23. bis 29. Juni 2019) ist das wohl spektakulärste Rennrad-Etappenrennen Europas für jedermann: Einmalige Strecken, überwältigende Pässe, namhafte Etappenorte und Teilnehmer aus über 30 Ländern machen diese Veranstaltung zu einem einzigartigen Erlebnis – und zum großen Traum für viele ambitionierte Hobby-Rennradfahrer. Gestartet wird zum ersten Mal in Innsbruck – in sieben Tagesetappen geht es dann nach Riva an den Gardasee.

Weitere Informationen: www.tour-transalp.de

Xletix Challenge Tirol in Kühtai – Samstag 27. Juli 2019

Teamwork ist alles, wenn es bei der berühmt-berüchtigten Xletix Challenge im Weltcuport Kühtai wieder gilt, die unterschiedlichsten Hindernisse springend, kriechend oder kletternd zu bezwingen. Beim höchsten Hindernislauf der Welt – auf 2020 Metern – stellen sich tausende, internationale Läufer einer außergewöhnlichen sportlichen Herausforderung. Auf unterschiedlichen Strecken überwinden die Teams je nach Fitnessniveau bis zu 35 anspruchsvolle Hindernisse: Quer durch das Gelände, über Wasser oder durch Schlamm. Das Motto der Xletix Challenge lautet „Ein Team, Ein Ziel!“, denn viele der Hindernisse sind so gebaut, dass sie nur als Team überwunden werden können.

Weitere Informationen: www.xletix.com

Über die Region Innsbruck

Hohe Berge. Starke Stadt. Region mit Charme. Die Region Innsbruck ist das gelebte Miteinander einer modernen, jungen Stadt und von kleinen Orten mit bäuerlichem Charakter. Sie besteht aus Innsbruck, der Landeshauptstadt des österreichischen Bundeslandes Tirol, sowie 40 Dörfern, die von der sonnigen Mittelgebirgsterraße mit fantastischem Blick auf die Stadt bis zum hochalpinen Skiort auf 2.020 Höhenmetern keine Wünsche offen lassen. Alpiner Genuss und urbaner Lifestyle, Kultur und Natur, Sightseeing und Sport, Stadt und Berg – nirgendwo sonst treffen Gegensätze so perfekt aufeinander wie in der Region Innsbruck.

www.innsbruck.info

Weitere Bilder zur kostenfreien Verwendung: www.innsbruckphoto.at/extern / www.innsbruck.newsroom.pr

Bei Rückfragen:
Innsbruck Tourismus
Alexandra Sasse, MA
Markt-Management Deutschland, Österreich, Schweiz
Burggraben 3
A-6020 Innsbruck
+43 512 59850 – 124
a.sasse@innsbruck.info

Empfohlene Beiträge