Foto: Mammut

Mammut Eiger X Halo – Die revolutionäre Zukunft des Bergsports

Es bedarf mehr als nur unbändige Willenskraft und der eigenen körperlichen Höchstleistung, um beispiellose Leistungen zu erbringen und unvorstellbare Projekte zu realisieren. Im Herbst /Winter 2020 / 21 läutet Mammut mit dem Eiger X Halo Outfit ein neues Zeitalter für Performance-Bekleidung am Berg ein.

Über 155 Jahre Erfahrung fliessen in ein innovatives modulares Bergsportbekleidungs-System, das die perfekte Symbiose aus Apparel, Hardware und Footwear darstellt und künftig exklusiv den Pro Team Athleten kompromisslose Funktionalität bietet, um sich leichter und effizienter auf technischen Schnee-, Eis- und Fels-Untergründen zu bewegen. Das Outfit ist Teil eines Gesamtkonzepts, das mit dem neuen Halo-Klettergurt und Hardware-Elementen komplettiert wird und in enger Zusammenarbeit mit den Mammut Pro Team Athleten entwickelt wurde.

Kernelement des neuen Outfits ist die Halo Hybrid HS Bib Pants, eine Weiterentwicklung des Nordwand Pro HS Suit. Da Mountaineering-Athleten den Elementen in ihr en verschiedensten Formen ausgesetzt sind, waren Wetsuits die Inspiration bei der Design-Entwicklung der neuen Hose.

Die Trägerhose mit Kapuze bietet absolute Bewegungsfreiheit, Wetterschutz und optimale Belüftung. Auf hochalpinen, technischen Routen wird die Trägerhose mit dem einteiligen Thermo-Baselayer Halo Hybrid ML Onepiece kombiniert. Falls das Wetter es durch Wasser, Schnee oder Eis erfordert, verwandelt die komplementäre Halo HS Hooded Jacket die Ausrüstung in einen vollständig wasserfesten Bergsport-Anzug. Mit hervorragender Passform, Griffigkeit und Widerstandsfähigkeit vervollständigen die wasserfesten Halo Pro Gloves das Outfit.

Halo Hybrid ML Onepiece

Die Kombination aus zwei verschiedenen technischen Fleecematerialien macht den Halo Hybrid ML Onepiece zu einer zweiten Haut , die mehrere Bekleidungsschichten hinfällig macht. Das im Hauptteil verwendete hoch performante Fleecegewebe ist dehnbar, erhält die Kernwärme, transportiert Feuchtigkeit und schützt vor Überhitzung. Das auf den Schultern und an der Aussenseite der Arme verwendete, wärmende Woll-Polyester-Stretchfleece ist mit einem transparenten Keramik-Hartschaumdruck für zusätzliche Wärme- und Abriebfestigkeit ausgestattet. Teilweise getapte Nähte an den Ärmeln verhindern das Eindringen von Nässe, falls der Onepiece ohne Jacke mit der ärmellosen Halo Hybrid HS Trägerhose zum Einsatz kommt. Flachnähte vermeiden Scheuerstellen, ein tiefer, verdeckter Frontreissverschluss sorgt für einen einfachen Einstieg und die Klappsitzfunktion mit Zwei-Wege-Reissverschluss ist mit der Halo Hybrid HS Bib Pants kompatibel.

Halo Hybrid HS Bib Pants

Am Oberkörper sorgt ein hoch atmungsaktives, dehnbares Softshell-Material und Laserausschnitte auf der Rückenseite für hohen Tragekomfort und verhindert Überhitzung bei schnellen Bewegungen. Das im Bergsport bewährte, ärmellose Design bietet Wärme und Schutz bei gleichzeitiger Atmungsaktivität und Kombinierbarkeit. Die Kapuze im Taucher-Stil aus hochwertigem Woll-Polyester-Stretchfleece sorgt für einen warmen Kopf und einen guten Sitz unter dem Helm. Der transparente keramische Hartflächendruck garantiert zusätzliche Abriebfestigkeit.

An den Beinen sorgen ein leichtes 3L Gore-Tex-Material und eine geklebte Konstruktion für dauerhaften Wetterschutz. Die aufwändige Hybridkonstruktion aus zwei Stretch-Materialien und des Georganic Fit Pattern 2.0 bieten eine leistungsfähige Passform und hervorragende Bewegungsfreiheit. Das ausgeklügelte Klappsitz-Design dient gleichzeitig als Oberschenkel Belüftung, um eine Überhitzung zu vermeiden. Der orangefarbene Sicherheitsverbindungsreissverschluss auf der Vorderseite und zwei Magnetverbindungen am Rücken ermöglichen eine nahtlose Integration der Halo HS Kapuzenjacke. Eine wasserdichte Vordertasche bietet Platz für GPS, Energieriegel oder ähnliches. Die stark konischen Manschetten aus einem hyperelastischen, wasserdichten und atmungsaktiven Gore-Tex-Gewebe, sorgen für extra festen Sitz über Bergschuhen, was Gamaschen überflüssig macht.

Halo HS Hooded Jacket

Form folgt Funktion für Sicherheit, Wetterschutz und maximale Bewegungsfreiheit: Leichtes 3L Gore-Tex-Material in geklebter Konstruktion und Armabschlüsse aus hyperelastischem und atmungsaktiven Gore-Tex-Gewebe, mit enganliegendem Sitz über den Handschuhen, schützen auch bei extremen Wetterlagen. Verklebte Volumenfalten auf der Rückseite, zusätzliche Stretch-Einsätze und das Georganic Fit Pattern 2.0 sorgen für eine Performance-Passform und hervorragende Bewegungsfreiheit beim Klettern. Der orangefarbene Sicherheitsverbindungsreissverschluss auf der Vorderseite und zwei Magnetverbindungen auf der Rückseite ermöglichen eine nahtlose, wasserdichte Integration mit der Halo Hybrid HS Bib Pants.

Die verkürzte Silhouette der Jacke reduziert ihr Gewicht, bietet einen ungestörten «Arbeitsraum» um den Gurt herum und erleichtert damit die Handhabung von Seilen und Ausrüstung enorm. Ein tiefer asymmetrischer, wasserdichter Reissverschluss macht das Überziehen einfach. Die lasergeschnittene Halsbelüftung verhindert das Beschlagen von Sonnenbrillen oder Brillen. Reflektierende Elemente und eine helmtaugliche, verstellbare Kapuze runden dieses wirklich innovative Performance-Kleidungsstück ab.

Halo Pro Gloves

Die Halo Pro Handschuhe wurden für technische Wintertouren entwickelt und vervollständigen das Halo Outfit, stehen aber unter textiltechnischen Aspekten für sich selbst. Das vorgeformte Design, die Rollfinger-Konstruktion und die Reduktion der Stoffe in der Handinnenfläche bewirken ein Höchstmass an Griffigkeit und eine super präzise Passform. Diese ist entscheidend, beispielsweise darum geht, Eispickel in schwierigem Gelände zu halten. Darüber hinaus vermeidet die reduzierte Nahtkonstruktion auf der Handflächenhandseite Druckstellen und das hochelastische Gore-Tex-Stretchgewebe garantiert Wasserschutz, Atmungsaktivität und hohen Tragekomfort.

Halo Harness

Ebenfalls Mammut Pro Team Athleten vorbehalten ist der neue Halo Klettergurt. Die «einteilige» und vollständig laminierte lasttragende Konstruktion ist ausschliesslich für alpines Klettern und Eisklettern konzipiert und verzichtet auf jegliche Featur es welche den Athleten und Athletinnen im Weg stehen würden, um Höchstleistungen erbringen zu können. Der Gurt ermöglicht die vollintegrierte, symmetrische Befestigung von Eisschrauben, Karabinern und Eisgeräten im spezifisch entwickelten Halo Tool. Ein mit DWR ausgestattetes Hauptmaterial sorgt für reduzierte Wasseraufnahme im alpinen Gelände. Auf eine Polsterung des Gurtes und eine Grössenanpassung mit Schnallen wird im Sinne des Leichtbau-Konzeptes vollständig verzichtet wodurch der Halo Gurt ein extrem kleines Packmass und geringes Gewicht aufweist.

Nordwand 6000 High GTX

Der Expeditionsschuh der neusten Generation ist ein 2-in-1 Gamaschenschuh mit herausnehmbarem Innenschuh für ausdauerndere Performance. Das im Aussenschuh verwendete PUTEK Hypertex Material gilt als das widerstandsfähigste Material auf dem Markt und ist zugleich leicht sowie hoch atmungsaktiv. Carbitex Carbon-Material im Schaft ist ein Kraftübertragungsgenie, das Stabilität garantiert und Gewicht einspart – es arbeitet mit und nicht gegen den Fuss. Warme und trockene Füsse behält man auch in arktischen Gefilden dank der Absolute Aluminia Isolation deren Aluminium-Partikel Wärme speichern und reflektieren. Dank Teilung der Sohle und der Vibram Litebase Technologie gelingt es, das Gewicht der Sohle erheblich zu reduzieren. Die Insulated Carbon Innersole, eine doppelt isolierte Carbon-Brandsohle reduziert zusätzlich Gewicht und bietet maximale Steifigkeit bei exzellenter Isolation. Zudem kommt der leichte und robuste Gamaschenstiefel mit einem präzisen Schnürsystem mit Boa Verschluss, der durch Drehung auch mit Handschuhen schnell, fest und extrem präzise geschnürt und gelockert wird.

  • Voll Steigeisenfest
  • Hochgezogener Gummirandstreifen
  • Einfache Wiederbesohlung
  • Wasserdichter Reissverschluss
  • Gezwickte Machart
  • Eigenständiger Innenschuh
  • Elastische gestrickte Socken-Konstruktion

Einsatz: Polar Expeditionen, Hochtouren
Material: PU Protection, Textil (Obermaterial); GORE-TEX Duratherm Insulated Comfort Footwear (Innenfutter); Insulated Carbon Brandsohle, Vibram Ascension Expedition Litebase (Sohle)
Technologie: Boa Closure System; Gore Tex, Absolute Aluminia, PUTEK, Vibram, MAMMUT Georganic 3D Tec
Flex-Index: B3 Voll steigeisenfest
Leistenindex: Mountaineering Tech
Isolationswert: -35° (EN ISO 20334)
Gewicht: 990 g
Grössen: 38-47 1/3
Farben: black-arumita
Preis: 770 € UVP
Erhältlich ab: Herbst 2020

Eiger X

Seit mehr als 20 Jahren überzeugt Mammut mit seiner Pinnacle Mountaineering Kollektion Eiger Extreme die Athleten und den Markt. EIGER X steht für beste und innovativste Materialien und Technologien. Im Winter 2020/21 präsentiert Mammut die fünfte Generation seiner Top-Linie, welche in enger Zusammenarbeit mit den Mammut Pro Team Athleten entwickelt wurde und in welche über zwei Jahrzehnte Erfahrung einfliessen. Die High-Performance Produkte der fünften Generation verfolgen einen ganzheitlichen Designansatz und ermöglichen Bergsport auf aller höchstem Niveau.

Die Geschichte von Eiger Extreme

1995 fiel der Startschuss für die High-Performance Linie von Mammut: Die Liveübertragung der Eigernordwand-Begehung (Heckmair-Route) durch Mammut Pro Team Athlet Stefan Siegrist und drei weitere professionelle Alpinisten am 9. und 10. September 1999 im Schweizer Fernsehen markiert den Grundstein der Kollektion «Extreme». Mehr als 10 Jahre später nutzte Mammut die grossen Fortschritte in der Materialtechnologie und verbesserte die zweite Generation 2006 dadurch deutlich in Bezug auf Materialgewicht, Tragekomfort und Bewegungsumfang. Die ikonische Farbgeschichte wurde fortgesetzt, wobei die Farbe Blau eine dominantere Rolle spielte.

Mit der dritten Generation wurde 2011 der berühmte Schweizer Berg «Eiger» offiziell zum Namensgeber der Kollektion, was den Verwendungszweck ihrer Produkte verdeutlichte. Die Produktnamen wurden konsequent nach bekannten Routen oder Bergteilen gewählt. Eiger Extreme III war auch die erste Kollektion in der Branche mit einem Komplettangebot für Bergsteigerinnen. Dazu kamen passende Rucksäcke und Schuhe, so dass die Bedürfnisse der Alpinisten fast vollständig abgedeckt werden konnten. Mehr als 20 Jahre nach der ersten Eiger Kollektion bringt die vierte Generation sie 2017 auf das nächste Level. Die Schnittkonstruktion wurde direkt am kletternden Athleten abgestimmt und für die natürlichen Körperbewegungen optimiert, um maximale Bewegungsfreiheit zu bieten. Mit spezifischen Sommerprodukten erhält die Kollektion erstmals einen ganzjährigen Fokus . Ein starkes und ikonisches Design und Farbkonzept verbindet Kleidung, Hartwaren sowie Schuhe und bietet ein ausgeklügeltes und komplettes Outfit für den Bergsport.

Mit der Generation V setzt Mammut im Herbst / Winter 2020 / 21 wiederum neue Massstäbe. Das Outdoor-Unternehmen knüpft mit der neuen EIGER X Kollektion bei der vierten Generation an, optimiert Materialien sowie Technologien weiter und nutzt seine über 155-jährige Erfahrung für neue High-Performance Mountainnering-Produkte – mit Athleten entwickelt, für Top-Leistungen am Berg.

Nordwand Pro HS Hooded Jacket

Als Teil der neuen EIGER X Performance-Kollektion kann die dreilagige Hardshelljacke aus GORE-TEX Pro Material mit Extremen umgehen. Mit «most rugged» Technologie ausgestattet, ist sie besonders robust, hoch atmungsaktiv, verfügt über ausgezeichnetes Feuchtigkeits- und Temperaturmanagement und hält jedem Wetter stand. Die Nordwand Pro besitzt eine sturmfeste, vertikal und horizontal einstellbare, helmtaugliche Kapuze, die dank Kordelzügen mit COHAESIVE Stoppern auch mit Handschuhen schnell und einfach zu benutzen ist. Die wasserdichten, Klettergurt kompatiblen Aussentaschen, zwei grosse Innentaschen, ein abnehmbarer Schneefang mit Antirutschhaftung und einer Doppelknopfleiste zur individuellen Regulierung sowie die Unterarmbelüftung mit wasserabweisendem 2-Wege-Reissverschluss machen die Jacke zur zuverlässigen Partnerin in anspruchsvollen Situationen.

Brusttasche mit wasserabweisendem Reissverschluss

  • Reflektierende Elemente für mehr Sichtbarkeit
  • 2 Handschuhwärmer-Innentaschen aus Meshmaterial
  • Kinnschutz aus weichem Microfleece
  • Helmtaugliche Kapuze mit verstärktem Schild und 3-Punkt-Regulierung
  • Innere Brusttasche mit Reissverschluss
  • 2 Klettergurt-kompatible Fronttaschen mit wasserabweisendem Reissverschluss
  • Wasserabweisender YKK VISLON 2-Wege-Front-Reissverschluss für Leichtläufigkeit
  • Taschenfalte für erhöhtes Stauvolumen
  • Einhändig verstellbare Kordelzüge mit COHAESIVE Stoppern zur Regulierung von Saum und Kapuze –auch mit Handschuhen
  • Handschuh-kompatible, verstellbare Armabschlüsse mit hochwertigen Hypalon Klettverschlüssen
  • Ärmeltasche mit wasserabweisendem Reissverschluss
  • Spinndüsengefärbtes Backer- und Face-Material für mehr Nachhaltigkeit
  • Partieller Einsatz von elastischem GORE-TEX Stretch Material für zusätzliche Bewegungsfreiheit
  • Partieller Einsatz von 8 mm GORE-SEAM Tape für minimale Nähte • Schnittform: Regular Fit

Einsatz: Bergsteigen, Alpinklettern, Eisklettern
Material: GORE-TEX Pro «most rugged» Technologie 3-layer
Membran: 100 % Polytetrafluoroethylene
Wassersäule: 28ʼ000 mm
Dampfdurchlässigkeit: RET < 9 m² Pa / W
Technologie: COHAESIVE, MAMMUT CONNECT inside
Gewicht: 560 g (M / Women); 620 g (M / Men)
Grössen: XS – XL (Women); S – XXL (Men)
Farben: azalea-sky, night, sky (Women); arumita-azurit, night, azurit (Men)
Preis: 760 € UVP
Erhältlich ab: Herbst 2020

Eigerjoch Advanced IN Hooded Jacket

Die Eigerjoch Advanced IN Hooded Jacket ist eine warme, extrem leichte und sehr robuste Isolationsjacke die sich als Midlayer oder äussere Schicht tragen lässt. Die hybride Füllkonstruktion aus Daune und PrimaLoft Gold Active sorgt für optimalen Feuchtigkeitstransport. Die mit wasserabweisender Gänsedauen gefüllten Isolationskammern bieten sehr hohen Wärmerückhalt während Primaloft Gold Active-Einsätze an Schultern, Kapuze, Rücken und Ärmel-Enden Wärme auch bei Feuchtigkeit garantieren. Das besonders abriebfeste Pertex Quantum Aussenmaterial mit Diamond FuseTechnologie für hervorragende Abriebsfestigkeitist ist windabweisend, wasserabweisend und speichert Wärme besonders effizient. Beachtlich ist das geringe Packmass: Die Jacke kann in der rechten Fronttasche verstaut werden.

  • Einhändig verstellbarer Saumkordelzug mit nach innen verstaubarer Kordel
  • Elastische Armabschlüsse
  • YKK Vislon 2-Wege-Reissverschluss für Leichtläufigkeit
  • Innere Brusttasche mit Reissverschluss
  • Zwei Klettergurt-kompatible Fronttaschen mit Reissverschluss
  • Helmtaugliche, verstellbare Kapuze mit verstärktem Schild
  • Enthält nicht-textile Bestandteile tierischen Ursprungs
  • Schnittform: Regular Fit
  • PFC-freie DWR

Einsatz: Bergsteigen, Alpinklettern, Eisklettern
Material: Pertex Quantum Aussenmaterial
Füllung: PrimaLoft Gold Active; 100 % Gänse-Daune nach RDS-Standard (850 Cuin)
Technologie: MAMMUT CONNECT inside
Gewicht: 340 g (M / Women); 405 g (M / Men)
Grössen: XS – XL (Women); S – XXL (Men)
Farben: azalea, night, sky, bright white (Women); arumita, night, azurit, cliff (Men)
Preis: 400 € UVP
Erhältlich ab: Herbst 2020

Eiswand Guide ML Jacket

Ein robuster, langlebiger, sehr vielseitiger und warmer Midlayer aus hochwertiger Pontetorto Merino Tecnowool für besten Trage- und Klimakomfort. Während ein dünnes Grid-Material unter den Armen für ideale Atmungsaktivität sorgt, wirkt die antibakterielle Wirkung von Wolle schlechten Gerüchen entgegen. Die hochleistungsfähigen Fasern können bis zu 35 % ihres Gewichts an Feuchtigkeit absorbieren und hinterlassen ein trockenes Gefühl auf der Haut. Die Eiswand Guide ML Jacket kann als wärmende Zwischenschicht unter einer Wetterschutzjacke oder als äussere Schicht getragen werden.

  • Produziert in Europa
  • Zwei Innentaschen aus elastischem Netzmaterial
  • Zwei Klettergurt-kompatible Fronttaschen mit Reissverschluss
  • Elastische Armabschlüsse mit flach anliegenden Daumenschlaufen
  • Waffelstruktur auf der Innenseite für optimales Feuchtigkeitsmanagement
  • Flache Nahtverarbeitung für hohen Tragekomfort und zur Vermeidung von Scheuerstellen unter dem Rucksack
  • Leichtläufiger YKK Vislon®-Frontreissverschluss
  • Stormfleece-Einsätze mit exklusiver Eiger-Waffelstruktur an Brusttasche und Unterarmen
  • Geklebte Brusttasche mit Reissverschluss

Einsatz: Bergsteigen, Alpinklettern, Eisklettern
Material: 67 % Polyester, 26 % Wool, 7 % Elasthan
Technologie: Pontetorto Merino Tecnowool, MAMMUT CONNECT inside
Gewicht: 290 g (M / Women); 352 g (M / Men)
Grössen: XS – XL (Women); S – XXL (Men)
Farben: barberry, night, sky, bright white (Women); arumita, night, tarn, cliff (Men)
Preis: 260 € UVP
Erhältlich ab: Herbst 2020

Nordwand MIPS Helmet

Der extrem leichte Helm steht für Schutz der Extraklasse. Im Zusammenspiel mit den anderen Schichten, reduziert sein integriertes MIPS-System Rotationskräfte, die beim Aufprall auf das Gehirn einwirken. Die leichte aber robuste Aussenschale und ein performanter, durch eine mit Kevlar-Schicht verstärkter EPS-Schaum sorgen für maximale Stabilität und Schutz. Das Vibrant Orange und ein reflektierender Aufkleber sorgen für die nötige Sicherheit am Berg.

  • Besonders stabile In-Mold-Konstruktion mit EPS-Kern und Kevlar-Verstärkungen
  • Integriertes MIPS System reduziert Rotations-Kräfte, die bei Steinschlägen oder Sturz auf das Gehirn wirken
  • Tiefer gezogen für zusätzlichen Schutz auf der Vorder- und Rückseite des Kopfes sowie an den Schläfen
  • Flaches Profil
  • Reflektierender Logo-Print
  • Grosse Belüftungsöffnungen und integrierter Luftkanal
  • Zusätzliche Polsterung für bequeme, ideale Passform
  • Einfache Befestigung einer Stirnlampe durch Fronthalterung und elastische Schlaufen auf der Rückseite
  • Vollständig verstellbarer Kinnriemen für optimalen Sitz
  • Inklusive Tasche für praktischen Transport
  • Aerial Drehknopf zur optimalen Anpassung

Einsatz: Klettern, Bergsteigen, Eisklettern
Zertifizierung: CE EN 12492; Erweiterter MAMMUT Sicherheitstest prüft Helm im Hinblick auf Robustheit speziell nach seitlichem Aufprall
Gewicht: 229 g
Grössen: 52 – 57 cm, 56 – 61 cm
Farben: vibrant orange
Preis: 170 € UVP
Erhältlich ab: Herbst 2020

Nordwand Harness

Ein extrem leichter Klettergurt für leistungsorientierte Kletterer, der durch sein lasergeschnittenes Gewebe hohe Atmungsaktivität bietet. Die Split-Webbing-Technologie garantiert eine optimale Gewichtsverteilung bei leistungsorientierter Passform. Mit reflektierenden Prints ausgestattet bietet er gute Sichtbarkeit in den Bergen.

  • Halterung für Eisschraubenkarabiner am Hüftgurt
  • Befestigungsmöglichkeiten für vier Eisschraubenkarabiner
  • Reflektierender Logo-Print
  • Lasergeschnittenes Gewebe für Atmungsaktivität und Robustheit
  • 2 grosse vorgeformte Materialschlaufen für einfaches Einhängen sowie 2 leichte Materialschlaufen
  • Hochwertiger Kunststoff schützt die Einbindeschlaufe vor Verschleiss und verlängert die Lebensdauer
  • Befestigung für Magnesium-Beutel
  • Unisex Konstruktion
  • Maximaler Komfort dank besonders weicher Oberkante des Hüftgurtes
  • Starke Haul Schlaufe (2 kN)
  • Indikator in der Einbindeschlaufe gibt an, wann Austausch des Klettergurtes erforderlich ist
  • Leicht verschiebbare, heiss geschmiedete Aluminiumschnalle

Einsatz: Eisklettern, Leistungssport-Klettern
Zertifizierung: CE EN 12277 Typ C, UIAA
Gewicht: 320 g
Grössen: XS – XL
Farben: black, vibrant orange
Preis: 125 € UVP
Erhältlich ab: Herbst 2020

Nordwand Alpine Belay

Ein innovatives und robustes Sicherungsgerät mit V-förmigen Bremsrippen und hinteren Seilauflageflächen aus abriebfestem Stahl, die Verschleiss entgegenwirken. Der Stahleinsatz verhindert zudem das Aufheizen des Sicherungsgeräts. Das Gehäuse besteht aus leichtem Aluminium, sodass das Gesamtgewicht des Geräts nur 80 g beträgt. Geeignet für Doppel-, Halb- und Einfachseile von 7,5 bis 10,5 mm.

Gewicht: 80 g
Preis: 40 € UVP
Erhältlich ab: Herbst 2020

Taiss Pro High GTX Men

Der extrem leichte Hochtourenschuh ist die Gamaschen-Version der technischen Textilbergschuhfamilie von Mammut und ein idealer Winterhochtourenstiefel, der dank seines geringen Gewichts Ermüdung vorbeugt. Das praktische Boa Verschluss-System lässt sich auch mit Handschuhen bedienen und garantiert festen, gleichmässigen und individuellen Halt im Schuh. Seine Vibram Litebase Sohle reduziert dank spezieller Textur das Gewicht bei gleichbleibender Performance. Dank Gore Tex Duratherm bleiben die Füsse auch bei extremen Bedingungen warm und trocken. Der mit Georganic 3D Technology in Bewegung abgeformte Leisten verleiht dem Schuh eine natürliche Passform.

  • Steigeisenfest B2
  • Hochgezogener Gummirandstreifen
  • Einfache Wiederbesohlung
  • Boa Closure System: Situativ-variable Schnürfestigkeit, stufenweises Festzurren und stufenweise Lockerung
  • Gezwickte Machart
  • 360 Heel Support: Abriebfestes, dreidimensional geformtes Fersen-Element bietet maximalen Fersenhalt und schützt vor Umknicken
  • Aluminia® Insulation Innensohle
  • Contact Control
  • Vibram® Lite Base
  • 3D Heel Foam

Einsatz: Mixed- und Eisklettern, Hochtouren, Mehrseillängen-Touren
Material: Ripstop Textile & Mesh Protection, schoeller Soft Shell (Obermaterial); GORE-TEX Duratherm Insulated Comfort Footwear (Innenfutter); Light PU wedge, vibram Ascension Litebase (Sohle)
Technologie: Boa Closure System; MAMMUT Georganic 3D Tec
Flex-Index: B2 Steigeisenfest
Leistenindex: Mountaineering Tech
Isolationswert: -30° (EN ISO 20334)
Gewicht: 630 g (UK 8.5)
Grössen: 40 – 47 ¹/³; UK 6.5 – 12
Farben: black-arumita
Preis: 500 € UVP
Erhältlich ab: Herbst 2020

Trion Nordwand 15

Die Mammut Pro Team Athleten Nico Hojac und Stephan Siegrist waren massgeblich an der Entwicklung des Trion Nordwand 15 beteiligt. Das Tragesystem dieses alpinen Leichtgewichts mit praktischen Access on the Go Taschen wurde von Trailrunning-Westen inspiriert. Der Rucksack kombiniert Tragekomfort und Bewegungsfreiheit mit wenig Eigengewicht und einem perfekten Sitz beim Klettern. Mesh-Taschen am Schulterträger machen GPS, Energieriegel und Ausrüstung sprichwörtlich im Handumdrehen zugänglich.

  • Trekkingstock-Halterung und Seilfixierung auf dem Deckel
  • Seitliche Kompressionsriemen
  • Reissverschluss-Innenfach mit Schlüsselclip
  • Zwei solide Eispickel-Halterungen
  • Trinksystem kompatibel
  • Rolltop-Verschluss
  • Seitlicher Reissverschluss-Zugang zum Hauptfach
  • Elastischer Brustgurt für optimalen Tragekomfort und perfekten Sitz
  • Wasserabweisende Reissverschluss-Aussentasche
  • MAMMUT CONNECT inside
  • Fair Wear Produkt

Einsatz: Bergsteigen, Alpinklettern
Hauptmaterial: 100D Nylon Cordura Dobby Ripstop
Rückensystem: Contact
Regenhülle: Nein
Rückenlänge: 41 cm
Masse: H 43 cm x L 17 cm x B 21 cm
Volumen: 15 l
Gewicht: 420 g
Farben: sky-night, black
Preis: 150 € UVP
Erhältlich ab: Herbst 2020

Empfohlene Beiträge