Foto: Icebreaker

Icebreaker Train Naturally – Komfort hat sich noch nie so gut angefühlt

Der neuseeländische Bekleidungshersteller Icebreaker ist davon überzeugt, dass in der Natur die Lösungen liegen. Seit über 23 Jahren arbeitet Icebreaker mit dem, was die Natur zur Verfügung stellt, um natürliche, hochfunktionelle Outdoorbekleidung herzustellen – als Alternative zu synthetischer Kleidung, die auf Kunststoffen basiert.

Icebreaker setzt in der FW19 Saison seine Natural Training Kollektion fort. Schwerpunkt ist Outdoor Running, Stretching, Regenerierung und Cool-Down. Die auf aktive Bewegung ausgelegte Kollektion lässt sich auf vielseitige Weise tragen und einsetzen.

Die Kollektion bietet natürliche Alternativen zu synthetischer Kleidung für die Bereiche Training, Running und Regenerierung und gibt Verbrauchern die Möglichkeit, sich bei ihrer Kleiderwahl für die Natur zu entscheiden. Natural Training verspricht mehr als nur Style und Komfort. Die Kollektion versteht sich als Katalysator für Wandel hin zu einem Leben mit weniger Plastik – in einer Welt, die mit der Überproduktion von Synthetik und Kunststoffen und den damit verbundenen Auswirkungen auf unsere natürlichen Ressourcen kämpft.

Angesichts des verstärkten Augenmerks auf Mikroplastik in unseren Meeren ist jetzt der richtige Zeitpunkt, zu natürlichen Lösungen zu wechseln.

Über Icebreaker

Icebreaker wurde von Jeremy Moon im Jahr 1995 in Neuseeland gegründet. Das Unternehmen leistete auf dem Gebiet der ethischen und nachhaltigen Produktion von natürlicher Performance-Bekleidung Pionierarbeit. Mittlerweile hat sich Icebreaker der VF Corporation angeschlossen. Das Unternehmen stellt weiterhin den Status Quo in Frage, indem es  natürliche, transparente und verantwortungsbewusste Geschäftsmethoden verfechtet.

Icebreaker veröffentlichte seinen ersten  Transparency Report im Januar 2018  und  ist infolgedessen  eine der wenigen Marken , die im Ethical Fashion Report 2018 von Baptist World Aid ein A+ Business Rating erhielten. Dabei schneidet Icebreaker in allen Bereichen und entlang seiner gesamten Wertschöpfungskette bestens ab, einschließlich der Überprüfung der Unternehmenspolitik, Nachverfolgbarkeit, Transparenz, Lieferantenbeziehungen und Arbeitnehmerrechte.

Icebreaker sucht in der Natur nach Lösungen und nach innovativen Wegen mit weniger mehr zu machen. Indem wir das nutzen, was die Natur zur Verfügung stellt, und uns die Natur zum Vorbild machen, ermöglichen wir es Verbrauchern, sich dem Wandel hin zur Natur anzuschließen, um die Erde für zukünftige Generationen zu erhalten.

Icebreaker wird in mehr als 5.000 Geschäften in 50 Ländern über Touch-Lab-Einzelhandelsgeschäfte, Einzelhandels- und E-Commerce-Plattformen verkauft. Weitere Informationen findest du auf Icebreaker.com

Empfohlene Beiträge