Foto: Scott

Keine Abkürzungen

Dynamisch, schnell, stylisch – ob 50 Kilometer pro Woche oder ab und zu eine lockere Runde im Park, der neue Strassenlaufschuh Palani von Scott unterstützt effizient jeden Läufertyp im täglichen Training.

Mit der leicht gebogenen eRide-Zwischensohle fördert der Palani eine besonders effiziente und kraftsparende Abrollbewegung des Fußes – mit ihm kann man richtig Kilometer machen. Zudem eignet sich der Schuh durch den speziellen Aufbau der Zwischensohle für jeden Laufstil. Vor-, Mittelfuß- als auch Fersenläufer erhalten die ideale Unterstützung für ihr individuelles Bewegungsmuster. Der Palani kommt also nicht nur äußerst modisch daher, sondern trumpft mit durchdachten Details auf, dank denen sich das Laufen einfach ein bisschen leichter anfühlt.

Es war ein stressiger Tag im Büro. Der Kopf raucht. Höchste Zeit sich beim Training freizulaufen. Ein paar Kilometer einlaufen und dann einige schnellere Minuten – vielleicht schon einmal den Endspurt für den nächsten City-Lauf üben. Genau in solchen Situationen zeigt der Palani sein Potential. Die fein profilierte Sohle ist optimal auf Straßenläufe ausgelegt, bietet jedoch auch bei leichtem Terrain im Park hervorragenden Halt – Scotts Trail-Gene lassen grüßen.

Bewegungseffizienz für alle Läufertypen
Und so funktioniert’s: Die von vorne bis hinten leicht aufgebogene Form der Zwischensohle ist das Herzstück des Palani. Sie nimmt die Energie beim Aufsetzen des Fußes mit, sorgt für einen besonders flüssigen Bewegungsablauf und wandelt diesen in Vortrieb um – egal ob Fersen-, Mittel- oder Vorfußläufer. Scott nennt diese Technologie für effizienteres Laufen eRide.

Optimale Dämpfung in jeder Laufposition
Ideal ergänzt wird eRide durch das Material der Zwischensohle, Aero Foam Infinity. Der Palani besitzt im Fersenbereich die höchsten Dämpfungseigenschaften und wird in Richtung Vorfuß kontinuierlich neutraler. Somit erhält ein Fersenläufer ausreichend Dämpfung und Mittel- wie Vorfuß- läufer die ideale, stabile Plattform für einen reaktiven Fußaufsatz.

Scott Palani – Neue Sohle und Leisten

Um dem Palani die bestmögliche Passform zu geben, haben die Scott Entwickler den Schuh auf einem neuen Leisten konzipiert. Dieser ist dem menschlichen Fuß nachempfunden, besitzt also ein Fußgewölbe, eine gerundete Fersenpartie und eine anatomisch angepasste Form des Spanns. Das Ergebnis ist eine sehr angenehme, sportliche Passform. Zudem wurde die Sohle des Straßenlaufschuhs komplett überarbeitet. Das feine Profil bietet hervorragenden Grip auf der Straße sowie auf ausgebauten Wegen im Park.

Technische Daten Scott Palani
Sprengung: 11 mm
Größen: US 7-14 (Herren), US 5,5-11 (Damen)
Preis: 139,95 Euro

Eigenschaften:
• anatomisch geformte, gepolsterte Zunge
• atmungsaktiver Vorfußbereich
• gewebter Mittelfußbereich
• nahtloser Zehenschutz
• einteilige Außensohle

Scott Palani SPT – Mit mehr Support

Den Palani gibt es sowohl als Neutralschuh, als auch in der Support-Version Palani SPT. Letzterer verfügt über eine steifere Fersenbox, einen Support-Einsatz im Obermaterial sowie eine härtere Partie der Zwischensohle im äußeren Mittelfußbereich. Das vermeidet bei Läufern mit Tendenz zur Überpronation, dass der Fuß und in der Folge auch das Knie zu stark nach innen einknicken.

Technische Daten Palani SPT
Sprengung: 11 mm
Größen: US 7-14 (Herren), US 5,5-11 (Damen)
Preis: 149,95 Euro

Eigenschaften:
• Stabile Fersenbox
• nahtloser Mittelfußbereich
• Verstärkungseinsatz für Mittelfußbereich
• anatomisch geformte, gepolsterte Zunge
• atmungsaktiver Vorfußbereich
• Nahtloser Zehenschutz
• Einteilige Außensohle
• Dual Density Mittelsohle

Empfohlene Beiträge